Energetischer Schutz Teil 1

Gerade im Seelenpartnerprozess und natürlich auch im alltäglichen Leben ist es wichtig, sich ausreichend zu Schützen. Daher werde ich oft gefragt, wie man sich ausreichend Schützt. Hier sind 3 einfache Beispiele, die du gut in Deinen Alltag integrieren kannst:

  • Erden

Füße auf den Boden. Visualisiere goldene Wurzeln, die aus Deinen Fußsohlen wachsen, durch alle Erdschichten und sich fest mit dem Kern von Mutter Erde verankern. Stelle Dir nun rote Farbe vor, wie z.B. Blut, die durch Deinen gesamten Körper fließt, so lange, bis Du „satt“ bist. Jetzt bist Du geerdet.

  • Violette Flamme

Visualisiere eine Violette Flamme die durch alle Schichten Deines Körpers geht und alles Negative verbrennt. Sage dabei:
“ALLES WAS NICHT ZU MIR GEHÖRT, VERBRENNT JETZT IN DER VIOLETTEN FLAMME DER SELBSTMEISTERSCHAFT“. Mache dies solange, bis es sich gut anfühlt.

  • Spiegel oder Spiegelraum

Visualisiere z.b. eine Christbaumkugel und setze Dich hinein. Außen befinden sich Spiegelflächen, die nach außen zeigen und alles Schädliche von Dir fern halten und zum Absender zurück schickt.

Dies waren nur 3 von vielen Möglichkeiten. Wenn Du Hilfe benötigst, zögere nicht und schreibe mich an.

Der erste Schritt zum Glück – Wie kann ich Dir helfen?
Consent Management Platform von Real Cookie Banner