SOS Hilfe

Bei paranormalen Aktivitäten

“ Geister gibt es wirklich, so viel weiß ich.

Es gibt Dinge die sie an einen Ort binden, ganz ähnlich wie auch bei uns.

Einige bleiben auf ein Stück Land gefesselt,

An eine bestimmte Zeit,

An vergossenes Blut,

An ein schreckliches Verbrechen,

 

Und es gibt andere, die sich an einem Gefühl festhalten.

An ein Verlangen,

An Verlust,

An Rache,

Oder an Liebe.

Diese Geister gehen niemals fort.“

 

Filmzitat aus Crimson Peak

zunächst klären wird die Begrifflichkeit

 

Paranormal
= Erforschung vermeintlich paranormaler Phänomene

Okkultismus
= Ist eine unscharfe Sammelbezeichnung für verschiedenste Phänomenbereiche, Praktiken und weltanschauliche Systeme, wobei okkult etwa gleichbedeutend mit esoterisch, paranormal,
mystisch oder übersinnlich sein kann.

Übersinnliches
= Übersinnliches steht für: paranormale Ereignisse oder Erlebnisse,

Spuk (Erscheinung)
= Eine Bezeichnung für nicht offensichtlich wissenschaftlich erklärbare, unheimliche Erscheinungen

Mögliche Anzeichen

Das es bei Dir paranormale Aktivitäten gibt

    • Batterien oder Akku entleeren sich sehr schnell
    • Licht flackert
    • Kalter hauch
    • Viele Fliegen auf einem Fleck oder in einem Raum sind Zeichen für dämonische Aktivitäten
    • Schritte im Haus, Dachboden, der Treppe
    • 3 Kratzer lässt auf Dämon schließen, die Zahl 3 ist eine Verhöhnung von der Dreifaltigkeit. Dämonen nutzen die Angst der Anderen aus. Sie spielen Spielchen.
    Hilf dir selbst

    Das kannst Du tun

    w

    Sage ohne Angst

    • Du darfst mich nicht anfassen und mir keine Angst machen
    • Du hast keine Macht über mich
    • Du bist nicht willkommen
    • Du bist verbannt
    • Das ist mein Haus
    • Geh bitte

      Unterstützend

      Während Du betest oder sprichst, kannst du eins der folgenden Dinge unterstützend benutzen. Das mögen Wesenheiten nämlich überhaupt nicht.

      • Glocke
      • Fahradklingel
      • Klangschale
      • Tingsha
      • Triangel was auch immer

      Reinigung

      Benutze Gebete z.B.

      • Vater unser
      • Der Herr ist mein Hirte
      • Dein Lieblingsgebet, alles was Du gerne magst
      • Sage auch: „lösche alle Dämonischen Anhaftungen und Geister aus diesem Haus, AMEN.“

        Räuchern

        • Mit Salbei, Teufelsdreck und Drachenblut
        • Benutze dazu auch Weihwasser
        • Verbreite positive Energie

          Energetischer Schutz Teil 2

          Ausräuchern von Haus und Wohnung Jedes Material, und somit auch jeder Raum „speichert“ Schwingungen und damit Informationen. Da auch jede Emotion eine Schwingung erzeugt, wird auch sie gespeichert und ist für jeden spürbar. Räuchern ist ein Prozess der Wandlung. Man...

          3 Tricks mich zu schützen | Teil 1

          Gerade im Seelenpartnerprozess und natürlich auch im alltäglichen Leben ist es wichtig, sich ausreichend zu Schützen. Daher werde ich oft gefragt, wie man sich ausreichend Schützt. Hier sind 3 einfache Beispiele, die du gut in Deinen Alltag integrieren kannst: Erden...

          Der erste Schritt zum Glück – Wie kann ich Dir helfen?
          Consent Management Platform von Real Cookie Banner