Bin ich eine Hexe?

Bin ich eine Hexe?

Die Antwort auf diese Frage kann nur von Dir beantwortet werden. Das Wort Hexe bedeutet “weise Person”, wenn Du also an Energiearbeit, dem Streben nach Erleuchtung und dem Erlernen von Traditionen der alten Wege auf der ganzen Welt interessiert bist, kannst Du nur eine Hexe sein.

Einige Faktoren, die eine Berufung zur Hexerei signalisieren könnten, sind eine tiefe Verbindung und Mitgefühl für Natur und Tierwelt, ein Interesse an den okkulten oder dunklen Künsten und eine erhöhte Sensibilität für das Metaphysische.

Was für eine Hexe bin ich?

Wenn Du keine erbliche Hexe bist und Dein Handwerk durch die Ahnenlinie übergeben wurde, liegt es ganz bei Dir, sich für diesen Weg zu entscheiden. Oft kommt die Gabe nach ziemlich viel Recherche, Übung und Entdeckung Deiner eigenen einzigartigen Magie. Etiketten sind oft intersektional und es ist möglich, in mehr als eine Kategorie zu fallen, es sei denn, Du bist Teil einer sehr formalen Kategorie von Hexerei.

Im Folgenden habe ich 43 Arten von Hexen aufgelistet, aber es gibt viele Variationen in fast jeder Kultur und hybride Traditionen werden im Laufe der Zeit geschaffen und mehr Kulturen überschneiden sich.

Die verschiedenen Arten der Hexerrei

Alexandrian Witch: Eine Hexe, die die Magie praktiziert, die von Alex und Maxine Sanders in den 1960er Jahren mit einem Fokus auf rituelle und zeremonielle Magie gegründet wurde.

Engelhexe: Eine Hexe, die mit Engeln arbeitet und nicht oder zusätzlich zu traditionellen Gottheiten.

Animistische Hexe: Eine Hexe, die glaubt, dass es in allen Dingen Leben gibt und keinen Unterschied zwischen menschlichen, pflanzlichen, tierischen oder materiellen Objekten sieht. Die animistische Hexe sieht das Universum als ein lebendiges Wesen und alle sind durch es verbunden.

Augury Witch: Eine Hexe, die Omen, Zeichen und Symbole wahrn lässt.

Axis Mundi Witch: Eine Hexe, die die Kernidee studiert, dass es eine zentrale Säule gibt, die die Erde mit dem Himmel verbindet.

British Traditional Witch: Eine Hexe, die sich auf den Aberglauben und Zaubersprüche konzentriert, die auf den britischen Inseln entstanden sind.

Keltische Hexe: Eine Hexe, die sich auf keltische und walisische Gottheiten, Mythologie, Rituale und Erdmagie konzentriert.

Zeremonielle Hexe: Eine Hexe, die hohe Magie (zeremoniell) wie Hermetik, Thelemik und Henochian mit einer starren und schrittweisen Methode praktiziert.

Chaos Witch: Eine Hexe, die eine zeitgenössische Praxis hat, die viele Arten von Magie beinhaltet und intuitiv geführt wird, anstatt mit strengen Schritten, wie es in der hohen Magie zu sehen ist.

Chthonioi Hexe: Eine Hexe, die eine Variation der alexandrinischen Tradition praktiziert, die auch griechische Götter und Göttinnen umfasst.

Correllian Witch: Eine Hexe, die eine Art Wicca praktiziert, die im späten 20. Jahrhundert von Caroline High Correll gegründet wurde. Sie stammte von einer Linie von Cherokee Didanvwisgi ab, die sich mit schottischen traditionellen Hexen verheirateten, und die correllianische Hexerei wurde weiter von der aradianischen Hexerei und der spiritualistischen Kirche beeinflusst.

Kosmische Hexe: Eine Hexe, die sich auf Astrologie und die Platzierung von Planeten, Sternen und Monden konzentriert, wenn sie ihr Handwerk übt.

Kristallhexe: Eine Hexe, die sich in ihrer Magie stark auf Kristalle konzentriert.

Dianic Witch: Dianic Witches verzweigt sich von Wicca und konzentriert sich auf weibliche Gottheiten. Dianic Witchcraft ist nach der römischen Göttin Diana benannt, Herrscherin der Jagd, der Natur und des Mondes.

Eklektische Hexe: Eine Hexe, die viele verschiedene Traditionen in ihr Handwerk integriert; etwas ähnlich wie die Chaoshexe, aber sie können auf Wunsch strengen Richtlinien folgen.

Ägyptische Hexe: Eine Hexe, die einen ähnlichen Weg wie Wicca geht, aber mit einem Fokus auf die ägyptischen Gottheiten.

Elementarhexe: Eine Hexe, die mit den fünf esoterischen Elementen arbeitet: Erde, Luft, Feuer, Wasser und Geist.

Faery Witch: Eine Hexe, die mit den Fae arbeitet, die in der irischen und schottischen Kultur verwurzelt sind.

Volkshexe: “Cunning Folk” ; Erbhexen, die einen ähnlichen Weg wie die britische Hexerei gehen und ihre Magie und Fähigkeiten für praktische Zwecke einsetzten, die über Generationen weitergegeben wurden; *nicht üblich*

Gardnerian Witch: Eine Hexe, die eine geheime, formale und hochstrukturierte Version von Wicca praktizierte, basierend auf den Werken von Gerald Gardner, dem die moderne Hexereibewegung zugeschrieben wird.

Grüne Hexe: Eine Hexe, die Gartenarbeit und Kräuterkunde in den meisten ihrer Handwerke verwendet und sich oft auf Heilarbeit und Erdmagie konzentriert.

Herdhexe: Eine Hexe, die sich auf Magie im Haus konzentriert.

Hedge Witch: Eine einsame Hexe, die sowohl Küchen- als auch grüne Hexenattribute enthält, wie z.B. die Herstellung von Heiltränken und Gebräuen in der Küche; Denke an den Archetyp der alten Frauen im Wald.

Hellenische Hexe: Eine heidnische Hexe, die das antike griechische Pantheon der Götter und Göttinnen verehrt.

Erbhexe: Einzigartig für jede Familie, lernt eine Erbhexe von ihrer Ahnenlinie.

Küchenhexe: Eine Hexe, die sich zu Hause auf Magie konzentriert, besonders auf die Küche.

Linkshändige Hexe: Eine Hexe, die oft Tabus bricht.

Luziferianische Hexe: Eine Hexe, die Luzifer als “Lichtbringerin” glaubt und den Engel für Erleuchtung, Unabhängigkeit, in Frage stellende Autorität und progressive Ideale verehrt.

Lunar Witch: Eine Hexe, die die Zyklen des Mondes stark nutzt, um fast ihre gesamte magische Arbeit zu verrichten.

Musikhexe: Eine Hexe, die Musik als Medium ihrer Magie benutzt.

Neo-Pagan Witch: Ein Oberbegriff für Hexen, die neuere Formen des Handwerks wie Wicca, Gardernianismus und alle neuen erdbasierten Bräuche praktizieren.

Nordische Hexe: Eine Hexe, die ihr Handwerk auf die nordische Tradition der alten Zauberei und Gottheiten wie Odin und Freya konzentriert.

Rechtshändige Hexe: Eine Hexe, die Magie praktiziert, die von sozialen Normen geleitet wird.

Satanische Hexe: Eine Hexe, die nach den sieben satanischen Grundsätzen lebt und stark gegen die Konstrukte einer diktatorischen Gesellschaft ist; hat nichts mit der Anbetung der christlichen Vorstellung von Luzifer zu tun. Teufelsanbetung existiert anderswo unter dem weiten Bereich der Hexerei, beide sind nicht exklusiv füreinander.

Skandinavische Hexe: Eine Hexe, die dänische Folklore und einige nordische Traditionen praktiziert und studiert.

Seehexe: Eine Hexe, die Wassermagie praktiziert und normalerweise in einem Küstengebiet lebt. Eine Wasserhexe arbeitet mit Seen, Flüssen, Bächen und ist nicht mit dem Ozean verwirrt.

Säkulare Hexe: Eine Hexe, die Magie praktiziert, ohne Irgendwelche anzubeten, oder ihre Gottheiten und Hexerei werden getrennt gehalten.

Schamanische Hexe: Eine Hexe, die einen veränderten Bewusstseinszustand benutzt, um ihre Magie zu entfalten.

Sigil Witch: Auch bekannt als Word Witch, verwenden diese Praktizierenden Sigils und Wörter, die in ihre Magie eingewebt sind.

Einsame Hexe: Eine Hexe, die allein und nicht in einem Coven praktiziert.

Tech Witch: Eine Hexe, die den größten Teil ihrer Arbeit digital oder mit irgendeiner Form von Technologie macht; Dies wird im Laufe der Zeit in der modernen Hexerei immer häufiger werden.

Thelema Witch: Eine Hexe, die die von Aleister Crowley begründete okkulte Philosophie verwendet, die sich auf zeremonielle Magie und ägyptische Rituale konzentriert.

Wiccan Witch: Eine Hexe, die die moderne heidnische Religion von Wicca praktiziert, die von Gerald Gardner eingeführt wurde. Hinweis: Wicca ist eine Religion; Hexerei ist keine Religion, obwohl sie in religiöse Überzeugungen involviert sein kann und daher rechtlich gleichermaßen geschützt werden sollte.

Das könnte Dich auch Interessieren

SOS- Hilfe bei Spuk

" Geister gibt es wirklich, so viel weiß ich. Es gibt Dinge die sie an einen Ort binden, ganz ähnlich wie auch bei uns. Einige bleiben auf ein Stück Land gefesselt, An eine bestimmte Zeit, An vergossenes Blut, An ein schreckliches Verbrechen,   Und es gibt...

Kerzenmagie

Zum Thema Kerzenmagie könnte man ein ganzes Buch schreiben, daher möchte ich verschiedene Dinge nur kurz anreißen. Und mein Wissen von Herzen mir Euch teilen. Kerzen gibt es in allen Farben, Formen und Variationen für alle mögliche Anlässe wie Taufe, Geburtstag,...

Der erste Schritt zum Glück – Wie kann ich Dir helfen?
Consent Management Platform von Real Cookie Banner